Britta Pütz, Trainerin für Persölichkeitsentwicklung & Coach (FH)

Wilhelminenstrasse 17, 64347 Griesheim

Tel. +49 6155 / 8281456

Mail: britta.puetz@coachart.net

www.coachart.net

Alle Rechte vorbehalten. Die Urheberrechte dieser Webseite liegen, sofern nicht anders gekennzeichnet, bei Coachart.

Das Fotomaterial stammt aus der Datenbank PhotoCase.de, „your source for royalty style photography“.

Bestehende Haftpflichtversicherung e.V. / Geltungsbereich: Weltweit.

Datenschutz

Diese Datenchutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfologend kurz „Daten“) innerhalb der Nutzung unserer Webseite auf. Im Hinblick aud die verwendeten Begrifflichkeiten verweisen wier auf die Definition im Art.4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Die Nutzung der Webseite www.coachart.net ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Daher nehmen wir den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Kontaktaufnahme und Zweck der Verarbeitung

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns per (per Mail oder über das Kontaktformular) werden personenbezogene Daten erhoben. Die Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Arten der verarbeiteten Daten:

  • Bestands- und Kontaktdaten: Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern

  • Inhaltsdaten: z.B. Texteingaben

  • Nutzungs- und Metadaten: z.B. besuche der Webseiten, Zugriffzeiten, IP – Adressen

Keine Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte gegeben.

Server -Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Name der Webseite, über die der Benutzer zu aktuellen Webseite gekommen ist

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit und Serveranfrage

Diese Daten sind nicht einer bestimmten Person zuordbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtwidrige Nutzung bekannt werden.

Recht auf Auskunft, Löschung und Sperrung

Die von uns verarbeiten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSVGO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und in der Löschung keine gesetztlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für anderen und gesetzlich zulässigeZwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h.,die daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. das gilt z.B. für Daten, die aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs.1 Nr.1 und 4, Abs. 4 HGB.

Sicherheitmaßnahmen   

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, derImplementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeiegnete und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Zu den Maßnahmen gehören insbesondere dieSicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch die Kontrolle des physischen zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir ein Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung bzw. der Auswahl der Hard- und Software (Art. 25 DSGVO).

SSL

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum zu Beispiel der Anfragen , die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- Verschlüsselung.    

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.